Genehmigungen und Vorschriften für Existenzgründer in der Gastronomie

Checkliste Genehmigungen und Vorschriften für die Existenzgründung in der Gastronomie

In Deutschland herrscht grundsätzlich Gewerbefreiheit. Für die Gründung des Gastgewerbes reicht eine Gewerbeanmeldung dann aus, wenn kein Alkohol ausgeschenkt wird. Andernfalls muss der Gastronom eine Gaststättenkonzession bei dem jeweiligen Bürgeramt beantragen. Zudem muss der Gastronom die Gaststättenverordnung, das Jugendschutzgesetz und das Infektionsschutzgesetz beachten und die Brandschutzvorschriften einhalten. Die persönliche Zuverlässigkeit muss durch verschiedene Dokumente bescheinigt werden.

Diese und andere Vorschriften und Genehmigungen werden hier zusammengefasst. Jedoch sollte man sich zuvor zusätzlich bei den entsprechenden Behörden informieren.



  1. Gaststättenkonzession
    • Nachweis persönliche Zuverlässigkeit
    • Nachweis fachliche Eignung
    • Objektbezogene Voraussetzungen
    • SWOT-Analyse

  2. Weitere Genehmigungen und Vorschriften
    • Gewerbeanmeldung
    • Gaststättenverordnung?
    • Jugendschutzgesetz
    • §43 Infektionsschutzgesetz
    • Hygienevorschriften
    • Stellplatzverpflichtung
    • Außengastronomie
    • Ladenöffnungszeiten
    • Preisangaben
    • GEMA & GEZ
    • Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel



Die ausführliche und detaillierte Checkliste Genehmigungen und Vorschriften mit allen Informationen kann hier kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen werden.







Haftungsausschluss


Bei dem Inhalt dieser Webseite handelt es sich lediglich um Ratschläge, Tipps und Empfehlungen, sodass stets insbesondere eine individuelle Kosten-Nutzen-Abwägung stattfinden sollte.

Wir haben die Inhalte dieser Webseite sowie die von verlinkten anderen Anbietern mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und geprüft. Wir können jedoch keine Haftung für Vollständigkeit, redaktionelle oder technische Fehler sowie für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben übernehmen. Dies gilt insbesondere auch für die Informationen weiterführender Links. Diese Anbieter sind für die eigenen Inhalte allein verantwortlich, da wir insbesondere keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Informationen anderer Anbieter haben. Es bleibt bei einer reinen Haftung für Empfehlungen nach § 675 Abs. 2 BGB. Im Übrigen verweisen wir auf den Haftungsausschluss unter www.lieferheld.de/impressum/. Das Hochladen der hier zur Verfügung gestellten Dokumente ist ausdrücklich untersagt. Alle Rechte bezüglich der Inhalte dieser Website und der Dokumente, mit Ausnahme der verlinkten Inhalte, stehen ausschließlich Lieferheld zu.

Über Lieferheld

Lieferheld ist eine Plattform zum Essen bestellen mit mehr als 6000 Partner-Restaurants in ganz Deutschland. Durch eine Partnerschaft mit Lieferheld können sie ihre Reichweite und damit auch ihren Absatz innerhalb kürzester Zeit erheblich steigern.

Lieferheld steht ihnen dabei als kompetener und erfahrener Partner im Onlinebusiness mit vielfältiger Unterstützung tatkräftig zur Seite.

Wir versorgen sie mit modernster Technologie. Dazu gehören zum Beispiel die Express Box. Der HeldenPad Tarif überzeugt darüber hinaus mit einem hochmodernen Kassensystem. Auch Flyer in verschiedensten Designvarianten und Pizzakartons aus 100% Frischfaser können sie für ihren Lieferservice zu Vorzugspreisen ordern.

Neben der Präsenz direkt auf der der Lieferheld-Plattform erstellen wir für sie außerdem eine seperate Restaurant Website, mit der sie noch mehr potentielle Kunden erreichen.

Wir steigern ihre Reichweite, indem wir in TV-Werbespots sowie vielfältiger Offline- und Onlinewerbung täglich hundertausende hungrige Kunden auf die Möglichkeit der Onlinebestellung aufmerksam machen.

Mit Lieferheld bekommen sie alles aus einer Hand. Egal, ob sie einen Lieferservice in Hamburg anbieten, Sushi in Berlin liefern oder leckere Pizza in München zubereiten - mit Lieferheld haben sie immer den idealen Partner.