• Der Thai Lieferservice bei Lieferheld

  • Essen Online bestellen

So funktioniert Lieferheld

Lieferservice aussuchen

Lieblingsessen entdecken

Dein Essen ist unterwegs!

fork@2x
burger@2x
scooter@2x

Einflüsse der thailändische Küche

Bei den Thailändern nimmt Essen einen wichtigen Bestandteil des täglichen Lebens ein. So verwundert es kaum, dass man in Thailand an jeder Ecke kleine Stände findet, an denen gebrutzelt und gegart wird. Aber auch hierzulande erfreut sich die asiatische Küche großer Beliebtheit. Warum? Ganz einfach, durch die frischen Zutaten und einzigartigen Gewürze sind die Gerichte der thailändischen Küche fettarm, vitaminreich und leicht verdaulich. Damit werden die Speisen zu einem beliebten Mittag- oder Abendessen im Büro, zuhause oder bei Geschäftspartnern oder Freunden. Es ist also nicht verwunderlich, dass viele Menschen gern beim Lieferservice Thai bestellen, wie thailändische Küche auch gern abgekürzt wird. Aber was genau steckt eigentlich hinter der Küche?

Die thailändische Küche vereint viele verschiedene Einflüsse in sich und hat doch etwas völlig Neues geschaffen. Aus chinesischen, südasiatischen, europäischen und traditionell thailändischen Elementen ist ein einzigartiges Geschmackserlebnis entstanden. Die Kombination aus chinesischer, europäischer und indischer Küche macht heute die charakteristische Kochtradition Thailands aus.

Die thailändische Küche – Exotisch und charakterstark

In den Anfängen der thailändischen Küche ging es vorrangig um das Element Wasser. Meist in Kombination mit Reis kamen bevorzugt Meerestiere und Meerespflanzen auf den Tisch. Im Laufe der Jahrzehnte veränderten jedoch die Einflüsse verschiedener Regionen Asiens aber auch Europa die thailändische Küche. Vor allem der indische Einfluss bei Gerichten der thailändischen Küche wird deutlich, denn ein typisch traditionelles Thai-Menü besteht neben der Suppe auch aus einem scharf-würzigem Salat oder Curry-Gericht. Neben exotischen Gewürzen wie Zitronengras, Galangawurzel und Koriander. Weitere Bestandteile, die auf keinen Fall in der thailändischen Küche fehlen dürfen sind Fischsauce und Sojasauce, wie man es auch vom Asia Lieferservice kennt und natürlich ganz viel frisches Gemüse und Obst.

Je nach Region wird in Thailand mit Kokosmilch gekocht, die besonders charakteristisch für die thailändische Küche ist. Daher sind heute viele Gerichte mit Kokosmilch auf jeder Speisekarte vom thailändischen Lieferdienst zu finden. Schau doch einfach mal im Internet nach thailändische Küche wenn es um Essen online bestellen geht und probiere eines der Gerichte mit dem einzigartigen Geschmack der Kokosnuss.

Beim Thai Lieferservice bestellen – Gewusst wie und was

Als Vorspeise wird beim Thai Lieferservice oft eine würzige Suppe gereicht wie die beliebte Tom Kha Ghai, bei der es sich um eine würzige Kokosmilch-Suppe mit Hühnerfleisch handelt, in der die typischen thailändischen Gewürze wie Koriander, Zitronengras und etwas von den scharfen Thai-Chilis nicht fehlen darf. Aber auch die anderen thailändischen Suppen sind sehr lecker, gern wird Thailand auch als Land der Suppen bezeichnet. Ebenfalls bilden Knoblauch, Ingwer, und der sogenannte Thai-Basilikum, essentielle Zutaten in der thailändischen Küche.

Ein fester Bestandteil sind die verschiedenen Curries, die sich vor allem auf den indischen Einfluss zurückführen lassen. So gibt es, wenn man bei einem Lieferdienst Thai bestellt, Gelbes Curry, Grünes Curry und auch Massaman Curry. Auf den Menükarten der Lieferdienste findet man die Curries meist unter der Bezeichnung „Gaeng“. Dieses von wohl jedem Thai Lieferservice angebotene Curry wird nicht wie das indische Curry aus Gewürzen hergestellt, sondern aus einer Paste. Besonders beliebt sind die verschiedenen thailändischen Currys, die den indischen Einfluss der Küche widerspiegeln und wahlweise mit Huhn, Rind oder Meeresfrüchten zubereitet werden.

Als Beilage darf aber allem voran Reis in keinem thailändischen Gericht fehlen. Dieser ist auch als Duftreis bekannt, weil er beim Kochen recht angenehm nach Jasmin „duftet“. Jasminreis hat auch einen leichten Eigengeschmack und hebt sich damit von den Reissorten ab, die man meistens bei einem chinesischen Lieferdienst bekommt. Der Reis wird dabei nicht nur in den verschiedensten Sorten und Duftvarianten serviert, sondern auch in Form von Reisnudeln gereicht.

Leichte gesunde Gerichte vom Thai liefern lassen

Generell wird beim Lieferservice Thai mit viel Gemüse gekocht, oft wird es nur kurz im Wok angebraten, so dass es schön knackig und gesund bleibt. Pizza online bestellen ist zwar ein Leichtes, weil der italienische Klassiker überall bei Groß und Klein geliebt wird, jedoch sollte man sich ab und zu auch gesunde und leichte Thai-Gerichte für eine ausgewogene Ernährung gönnen.

Bei einem typisch thailändischen Gericht vom Lieferservice Thai werden übrigens alle Gerichte des Menüs zusammen serviert. Dabei gibt es immer auch Suppe und die Geschmäcker ergänzen sich perfekt. So steht einem scharfen Essen vom Lieferdienst zum Beispiel etwas Süß-Saures entgegen.

Besonders lecker sind auch die scharfen thailändischen Salate, die beispielsweise mit Rindfleisch als Yam Nüa Salat oder mit Tintenfisch als Yam plaah Mük Salat serviert werden. Vor allem Vegetarier, die beim Lieferservice Thai bestellen, werden ihre wahren Gaumenfreuden erleben, denn die Küche aus dem fernen Asien besticht durch ihre zahlreichen Gerichte ohne Zugabe von Fleisch. In Thailand selbst gibt es sogar das so genannte Vegetarian Festival, welches alljährlich Ende September gefeiert wird. Das kann man auch mit dem Thai Lieferservice in Deutschland feiern!

Beim Thai Lieferservice bequem und komfortabel bestellen

Zugegeben, mittlerweile gibt es ein ziemlich breites Angebot im Bereich Thai Restaurant. Dir fällt es schwer, da noch den Überblick zu behalten? Überhaupt kein Problem, Lieferheld ist dir gerne dabei behilflich, einen geeigneten Thai Lieferservice zu finden. Die Essens-Bestell-Plattform zeigt dir passende Lieferdienste in deiner Umgebung. Praktischerweise zeigt Lieferheld dir auch gleich eine virtuelle Speisekarte sowie andere nützliche Informationen, zu denen Öffnungszeiten, Lieferkosten, Mindestbestellwert und Zahlungsoptionen gehören. Oftmals kannst du in einem Thai Restaurant nämlich auch vollkommen ohne Bargeld bezahlen – entweder per Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder PayPal. So musst du nicht erst noch mühsam dein Kleingeld zusammenzählen, um herauszufinden, ob dieses noch ausreicht, um den Bestellservice bezahlen zu können. Außerdem kannst du dir die einzelnen Restaurants anhand ihrer Bewertungen anzeigen lassen und auf Wunsch nach deiner Lieferung auch selbst eine Bewertung abgeben.

Lecker liefern lassen

Was ist Lieferheld?

Schlemm’ dich um die Welt mit Lieferheld und mache Schluss mit unübersichtlichen Flyern vom Asia-Lieferdienst oder Pizzaservice. Dein Essen kannst du viel bequemer und einfacher online bestellen. Egal, ob Pizza, Burger, Sushi oder Indisch, bei Lieferheld kannst du jedes Gericht per Lieferservice schnell und entspannt zu dir liefern lassen. Einfach Postleitzahl eingeben, Bestellservice aussuchen und online mit VISA, PayPal oder Sofortüberweisung sowie bar an der Haustür bezahlen.

Und auch unterwegs lässt dich der Lieferheld nicht im Stich. Mit der praktischen Lieferheld App für dein iPhone oder Android-Smartphone kannst du von überall problemlos Essen online bestellen. In der Lieferheld-App kannst du deinen Lieblings-Heimservice als Favoriten speichern oder die letzten Bestellungen mit einem Klick erneut ordern. Tausende Restaurant-Bewertungen und Filter erleichtern dir die Auswahl.