• Steak bestellen bei Lieferheld

  • Essen Online bestellen

So funktioniert Lieferheld

Lieferservice aussuchen

Lieblingsessen entdecken

Dein Essen ist unterwegs!

fork@2x
burger@2x
scooter@2x

Angus Steak und Wagyu Beef für Steakliebhaber

Das Angus Steak und Wagyu Beef sind und bleiben Spezialitäten und zwar weltweit. Kennern von Gourmetfleisch läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn sie Wagyu Beef und Angus Steak hören. Diese Spezialitäten gehören zum Besten, was auf unsere Teller kommt. Du erkennst solches Fleisch daran, dass feine Fettadern dem roten Grundton einen marmorierten Effekt verleihen. Grund sind die kleinen Fettadern, die das Fleisch durchziehen, beim aber Braten schmelzen und für den hervorragenden Geschmack verantwortlich sind. Darin liegt das Geheimnis wirklich zarter Steaks. Sie bestehen nicht aus purem Protein, das sich zusammenzieht, wenn es auf den Grill trifft. Die Fettadern schmelzen in der Hitze und halten das Steak ganz zart.

Steak ist übrigens das altnordische Wort für braten. Wenn du auf gesunde Ernährung achtest, gehört das Steak sicher auf deinen Teller. Es wird aus dem Muskelfleisch längs der Wirbelsäule gewonnen, in denen sich nur wenig Bindegewebe befindet. Daraus erklärt sich, dass das Rind nur sehr wenig Fleisch für Steaks bietet. Auch wenn du auf deine Figur achtest, kannst du dir ein Angus Steak oder Wagyu Beef mit einem Salat gönnen. Die neuesten Erkenntnisse in Sachen Ernährung belegen, dass tierisches Fett von edlen Tieren gesund ist. Wohlgemerkt von edlen Tieren, nicht solchen aus Massenhaltung. Fitnessexperten bestätigen, dass die richtige Art von Fett Muskeln aufbaut und die Fettverbrennung beschleunigt.

Angus Steak, eine Spezialität für echte Genießer

Das Steak Angus stammt ausschließlich vom Angus Rind. Lass dir nicht einreden, ein normales Rindersteak wäre das gleiche. Das Angus Rind ist ein schottisches Rind. Die Wurzeln der Zucht werden im Jahr 1870 vermutet, erst um 1920 kam das Rind nach Deutschland. Bekannt in Deutschland wurden sie erst nach dem Zweiten Weltkrieg. Heute kennt jeder Steakliebhaber diesen Namen. Die Rinder sind recht klein, im Vergleich zu deutschen Hochleistungskühen, dafür sehr viel Robuster und eben eine Fleischrindrasse.

Allerdings kann nur das Rind ein gutes Steak Angus liefern, das auch entsprechend aufgewachsen ist, nämlich ohne Wachstumsbeschleuniger und in der Herde in freier Natur. Ähnlich verhält es sich beim Kobe Steak oder dem Dry Aged Steak. Gut Ding will eben Weile haben. Achte also darauf, woher du das Fleisch beziehst.

Mit dem Braten ist es ebenfalls nicht einfach. Du kannst das Steak blutig, medium oder durchgebraten haben. Blutig bleibt es, wenn es von beiden Seiten etwa zwei Minuten scharf angebraten wird. Es entsteht eine Kruste, darunter bleibt das Fleisch weich, du musst nachfühlen. Medium wird es, wenn du es eine Minute von beiden Seiten scharf anbrätst und dann noch einmal drei Minuten in der Pfanne bei mittlerer Temperatur belässt. Die Kruste ist nun härter. Durch ist durch. Das Steak braucht vier Minuten von beiden Seiten, nachdem es je eine Minute scharf angebraten wurde. Einem sehr guten Koch wirst du mit dieser Bitte aber keine Freude bereiten.

Japanisches Fleisch mit Bier massiert

Ein gutes Steak sollte von einem Rind stammen, das frei von chemischen Nahrungsergänzungsmitteln, in der Herde umgeben von grüner Natur aufgewachsen ist. Kobe Steak ist dabei die hochwertigste und teuerste Sorte. Bei unserem Angus Steak Lieferservice findest du auch Restaurants, die Wagyu Beef von Kobe anbieten. Ebenso wie Angus-Rinder weiden diese Tiere auf der grünen Wiese. Das reichert ihr Fett mit den wertvollen Omega-3-Fettsäuren an, die Herzkrankheiten vorbeugen, unser Gehirn auf Trab bringen und schädliche Cholesterolwerte senken. Pflanzen produzieren Omega-3 in einer Form, die Menschen schlecht aufnehmen können. Erst die Veredelung durch ein Tier ermöglicht es uns, Omega-3-Fettsäuren vollkommen zu verwerten. Allerdings wirst du den Gesundheitsaspekt sicher vergessen, wenn du ein Stück Gourmetfleisch genießt. Die Kobe-Rinder erhalten jeden Tag eine gründliche Massage mit Bier, damit das Fleisch unvergleichlich zart bleibt und schmeckt.

Der Steak Lieferservice für ein Gourmetdinner daheim

Männer mögen Fleisch und Frauen gerne Salat? Kann sein, kann aber auch genau anders sein. Auch Frauen mögen ein gutes Steak, es kann ja mit einem Salat zusammen eine leckere Mahlzeit sein. Aber nicht immer hat man die Lust, noch in den Supermarkt oder zum Metzger zu fahren und das entsprechende Stück Fleisch zu kaufen. Besonders am Abend ist jeder müde von der Arbeit und möchte nur noch eines, Füße hochlegen und etwas Leckeres zum Abendbrot auf den Teller bekommen.

Also wäre der erste Schritt Richtung Computer, Laptop oder iPhone. Lieferheld ist die Online-Bestell-Plattform im Internet für Steaks, Pizza und andere Spezialitäten der amerikanischen Küche. Wir bieten dir eine riesige Auswahl, jede der internationalen Spezialitäten kann bestellt werden. Über 8.000 Restaurants und Lieferdienste in ganz Deutschland sind bei Lieferheld angeschlossen, sodass die Auswahl kein Problem darstellen dürfte. Steak wird schnell zubereitet und ebenso schnell gebracht. Das passende Getränk oder den passenden Wein zum Steak findest bei unserem Getränke Lieferservice. Vielleicht hast du noch Platz für ein Dessert zum Nachtisch?

Ob Angus oder Kobe, unser Lieferservice bedient jeden Geschmack in Sachen Gourmetfleisch, schnell und zuverlässig. Ein Steak zu bestellen kann den Abend in ein wunderbar gemütliches Gourmeterlebnis verwandeln, denn im trauten Heim kontrolliert niemand deine Kleider. Ein Steak bestellen kann auch ein Wochenende mit der Familie verschönern. Alle genießen und niemand muss kochen. Da bleibt Energie für alle anderen Dinge übrig, die das Leben lebenswert machen.

Lecker liefern lassen

Was ist Lieferheld?

Schlemm’ dich um die Welt mit Lieferheld und mache Schluss mit unübersichtlichen Flyern vom Asia-Lieferdienst oder Pizzaservice. Dein Essen kannst du viel bequemer und einfacher online bestellen. Egal, ob Pizza, Burger, Sushi oder Indisch, bei Lieferheld kannst du jedes Gericht per Lieferservice schnell und entspannt zu dir liefern lassen. Einfach Postleitzahl eingeben, Bestellservice aussuchen und online mit VISA, PayPal oder Sofortüberweisung sowie bar an der Haustür bezahlen.

Und auch unterwegs lässt dich der Lieferheld nicht im Stich. Mit der praktischen Lieferheld App für dein iPhone oder Android-Smartphone kannst du von überall problemlos Essen online bestellen. In der Lieferheld-App kannst du deinen Lieblings-Heimservice als Favoriten speichern oder die letzten Bestellungen mit einem Klick erneut ordern. Tausende Restaurant-Bewertungen und Filter erleichtern dir die Auswahl.