Mit dem Bestellservice Pasta nach Hause kommen lassen

So funktioniert Lieferheld

Lieferservice aussuchen

Lieblingsessen entdecken

Dein Essen ist unterwegs!

fork@2x
burger@2x
scooter@2x

Pasta beim Bestellservice – Gewusst wie!

Es gibt zwar kaum reine Pasta Bestellservices, aber bei so gut wie jedem Pizzaservice kann man auch Pasta bestellen. Und wie auch die Pizza ist Pasta ein Nationalgericht Italiens. Pasta ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Und auch überall sind die Gerichte des Bestellservice Pasta als italienische Spezialitäten bekannt, aber ob die Nudeln ihren Ursprung auch tatsächlich in Italien haben, lässt sich nicht mehr ganz nachvollziehen.

Um sich der Frage zu nähern, sollte man erstmal die Zubereitung klären. Traditionelle Pasta, wie man sie heute bei jedem guten italienischen Lieferservice bestellen kann, werden aus Hartweizengrieß, Wasser und etwas Salz hergestellt. Diese Zutaten sind das ganze Geheimnis der Pasta. Der Name leitet sich aus dem Lateinischen „paste“ ab, was nichts anderes bedeutet als Grütze-artiges Gerstengericht. Aber aus den wenigen Zutaten lässt sich eine ungeheure Vielfalt zaubern. Es gibt mehr als 600 verschiedene Sorten, also vielmehr als die nur die berühmtesten unter ihnen – Spaghetti, Tortellini oder Makkaroni. Außerdem gibt es auch noch bunte Nudeln beim Bestellservice Pasta. Diese bekommen ihre Farbe durch Zutaten wie Tomaten oder Spinat.

Mit Lieferheld beim Bestellservice Pasta bestellen

Wenn du nun beim Bestellservice Pasta ordern willst, wie findest du am schnellsten einen passenden Lieferdienst für dich? An dieser Stelle kommt Lieferheld ins Spiel! Um einen Bestellservice in deinem Gebiet zu finden, musst du nur deine Postleitzahl eingeben. Daraufhin erscheint eine Liste mit unzähligen Küchen, die einen Heimservice anbieten. In dieser Liste siehst du neben jedem Lieferservice auch gleich wichtige Informationen wie Mindestbestellwert und Liefergebühren. Die Menükarten sind dann jeweils nur einen Klick entfernt. Du kannst dann ganz bequem in den Karten stöbern und dir dein Menü zusammenstellen.

Deine gewählten Gerichte landen alle in dem übersichtlichen Warenkorb, der dir auch jederzeit einen Überblick über die Kosten bietet. Bevor du die Bestellung schließlich abschickst, kannst du bei immer mehr Diensten, die Essen liefern, die bequeme Möglichkeit der Onlinezahlung nutzen, beispielsweise per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Selbstverständlich kannst du auch von unterwegs aus Essen online bestellen, wenn du gerade nicht zu Hause bist und einen Bestellservice München, Bestellservice Frankfurt oder Bestellservice Hamburg suchst. Dafür gibt es die Lieferheld-Apps für iPhone und Android. Wenn du das erste Mal über Lieferheld bei einem Bringdienst bestellt hast, wird für dich ein Nutzer-Konto angelegt, das dir noch mehr praktische Funktionen ermöglicht. So kannst du mit einem Klick deine letzte Lieferung, weil sie so lecker war, nochmal bestellen oder du kannst den Pasta-Heimservice zu deinen Favoriten hinzufügen, und in Zukunft auch auf ihn mit nur einem Klick zugreifen.

Lecker liefern lassen

Was ist Lieferheld?

Schlemm’ dich um die Welt mit Lieferheld und mache Schluss mit unübersichtlichen Flyern vom Asia-Lieferdienst oder Pizzaservice. Dein Essen kannst du viel bequemer und einfacher online bestellen. Egal, ob Pizza, Burger, Sushi oder Indisch, bei Lieferheld kannst du jedes Gericht per Lieferservice schnell und entspannt zu dir liefern lassen. Einfach Postleitzahl eingeben, Bestellservice aussuchen und online mit VISA, PayPal oder Sofortüberweisung sowie bar an der Haustür bezahlen.

Und auch unterwegs lässt dich der Lieferheld nicht im Stich. Mit der praktischen Lieferheld App für dein iPhone oder Android-Smartphone kannst du von überall problemlos Essen online bestellen. In der Lieferheld-App kannst du deinen Lieblings-Heimservice als Favoriten speichern oder die letzten Bestellungen mit einem Klick erneut ordern. Tausende Restaurant-Bewertungen und Filter erleichtern dir die Auswahl.