Lieferheld präsentiert weltweit erste Pizzakarton-Ausstellung in Berlin

Berlin, 10.11.2014. Der New Yorker Scott Wiener hat sein Leben der Pizza verschrieben: Er organisiert Touren durch New Yorks Pizzerien, schreibt Bücher über Pizza und besitzt die weltgrößte Sammlung an Pizzakartons, eingetragen im „Guinness Buch der Rekorde“. Jetzt bringt er mit Hilfe von Lieferheld die Highlights seiner Sammlung nach Deutschland. Vom 15. bis zum 21. November ist die Ausstellung in Berlin zu sehen.

Scott Wieners Pizza-Enthusiasmus ist so groß und authentisch, dass man sich ihm kaum entziehen kann – selbst wenn man sonst ein eher nüchternes Verhältnis zur Pizza pflegt. Seine Liebe zu den italienischen Teigfladen erstreckt sich nicht nur auf Produktion und Verzehr, selbst für die Pizzakartons pflegt er eine intensive Leidenschaft. Mehr als 800 Exemplare aus aller Welt hat er gesammelt, was ihm einen Eintrag als Rekordhalter ins Guinness Buch eingebracht hat.

In den USA hat er es damit schon zu einer beachteten Marke gebracht, US-Medien haben ihm zum Pizza-Guru ernannt. Sein Buch „Viva la Pizza, The Art Of The Pizza Box“ wurde von renommierten Medien wie USA Today oder New York Times liebevoll rezensiert. Scott Wiener gelingt es mit einem Augenzwinkern den Pizzakarton zur „Schatztruhe der Moderne“ zu erhöhen. Nicht ganz zu Unrecht, denn kein Essen erfreut sich heute weltweit so großer Beliebtheit wie die Pizza. Allein in Deutschland werden jährlich mehr als eine Milliarde Pizzen verputzt, viele Millionen werden im Pizzakarton frisch ausgeliefert. Eine quantitative Relevanz ist also schnell begründet. Und inhaltlich?

In der Kategorie „Historische Kartons“ verknüpft Wiener die Geschichte des Pizzakartons mit der Historie der Pizza selbst, und erzählt interessante Geschichten aus den Ursprungstagen des Teigfladens. Die Kategorie „Internationales“ beweist, dass Pizzakartons selbst in den entlegensten Regionen der Welt zuhause sind. Eine technische Sektion zeigt, wie sich auch die Wärme-Eigenschaften moderner Pizzakartons weiter entwickelt haben. Natürlich macht auch die digitale Revolution vor dem Pizzakarton nicht halt: per „augmented reality“ verwandeln sich Kartons über das Tablet-Displays in wüste Videospiele, etwa in einen Zombie-Shooter. Die Ausstellung in Berlin belegt mit leichter Hand: Die Welt der Pizzakartons ist so bunt wie eine Quattro Stagioni.

Info: “Viva La Pizza, The Art Of The Pizza Box”. Forum Factory Berlin, 15. bis 21. November 2014, präsentiert von Lieferheld. Eintritt frei. Scott Wiener wird die Ausstellung eröffnen.


PDF Download


Über Lieferheld

Über die Bestellplattform lieferheld.de können Kunden online/mobil Essen ordern. Besondere Kennzeichen der Plattform sind ein breites Angebot bei mehr als 7000 Partner-Restaurants, TÜV-zertifizierte Qualitätsstandards, Zugriff auf zahlreiche Restaurant-Bewertungen und bargeldlose Zahlungsoptionen. Die Lieferheld GmbH ist eine 100 prozentige Tochter der global agierenden Delivery Hero Holding GmbH, die weltweit rund 1000 Mitarbeiter in 23 Ländern beschäftigt, davon ca. 400 in ihrer Berliner Zentrale.

Pressekontakt
Bodo v. Braunmühl
Pressesprecher
Delivery Hero Holding GmbH
Mohrenstraße 60, 10117 Berlin
Email: bodo.braunmuehl@deliveryhero.com
Telefon: 030- 544 45 9090

Facebook    Google+    Twitter   Xing   LinkedIn

 


Comments are closed.

Back to Top ↑
    • Finde dein Restaurant
      in deiner Nähe!
  • Werde Teil der Community

  • Über den Lieferheld-Blog

    Lieferheld ist eine der führenden Online-Plattformen für Essensbestellungen in Deutschland.

    Auf dem Lieferheld-Blog findest du immer die neusten Trends zum Thema Food sowie kulinarische Expeditionen in ferne Länder. Auch warten hier spannende Aktionen, Lieferheld-Kampagnen und Behind-the-Scenes-Artikel zu Food-Events auf dich.

  • Newsletter

    Newsletter