Dänische Plattform Hungry.dk hungrig auf Delivery Hero’s Technologie

Berlin, 12.03.13

Ex-Just Eat Direktor und Östberg kooperieren

Die Online Essens-Bestellplattformen Hungry.dk und Delivery Hero gehen eine Technologie-Partnerschaft ein. Erst vor einer Woche war Hungry.dk mit 200 Restaurants gestartet. Bemerkenswert ist, dass dem Team des jungen dänischen Unternehmens viele ehemalige Mitarbeiter von Just Eat angehören – dem Hauptkonkurrenten von Delivery Hero. Morten Larsen, Gründer von Hungry.dk und ehemaliger Managing Direktor von Just Eat, sagte gegenüber Journalisten: „Wir haben mehrere Optionen gehabt, uns letzten Endes aber für eine Partnerschaft mit Delivery Hero entschieden, da sie uns nicht nur mit ihren Technologien, sondern auch mit ihrem Innovationspotenzial überzeugt haben. Und das ist der Schlüssel zur Eroberung des Marktes.“

Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero, hatte kürzlich in einer Pressemeldung sein Ziel betont, die Konkurrenz vor allem durch mehr Service und Innovationen hinter sich lassen zu wollen – mit Fokus auf die bestehenden Märkte. Das in Berlin ansässige Unternehmen hat eigens für seine Restaurants und Kunden ein ausgeklügeltes Verkaufsterminal entwickelt und ist mobil auf allen Ebenen unterwegs: nicht nur via iPhone und Android, sondern auch iPad und Windows Phone. „Außerdem haben wir viel Geld in einen besseren Such- und Ranking-Algorithmus investiert”, so Östberg.

Der 33 jährige Schwede hat sich für die Partnerschaft mit Larsen entschieden, da dieser erfolgreich Just Eat aufgebaut habe und die Branche in und auswendig kenne. Der Technologie-Deal zwischen den beiden Unternehmen wird eine ganze Reihe von Projekten umfassen. So ist die Website von Hungry.dk auf der geprüften Plattform von Delivery Hero gehostet. Zudem will Morten den bei Östberg erfolgreich erprobten Prozess für Restaurantbestellungen einführen.


PDF Download | English Version


Delivery Hero ist ein weltweit agierendes Netzwerk für Online Essensbestellungen, zu dessen Märkten Schweden, Finnland, Polen, Österreich, Deutschland, England, Russland, Australien, die Schweiz, Südkorea, China und Mexiko zählen. Das Unternehmen hat sein Headquarter in Berlin und beschäftigt mehr als 550 Lieferhelden weltweit, 250 davon in der Zentrale in Berlin. Delivery Hero verfügt international über mehr als 34.000 Partnerrestaurants. Zu den Investoren gehören Team Europe, Kite Ventures, ru-Net, Tengelmann Ventures, Holtzbrinck Ventures, Point Nine Capital und Kreos Capital.

Pressekontakt
Dr. Susanne Mildner
Pressesprecherin
Leiterin Unternehmens-, Wirtschafts- und Finanzkommunikation

Delivery Hero/Lieferheld
Mohrenstraße 60, 10117 Berlin

Email: susanne.mildner@deliveryhero.com

Morten Larsen
Email: morten@hungry.dk

 

Hunger? Finde Lieferservices in deiner Nähe